HERZLICH WILLKOMMEN!

Liebe Närrinnen und Narren,

 

hier auf unserer Homepage könnt Ihr Euch über unseren Verein informieren, Fotos anschauen, Termine einsehen oder mit uns in Kontakt treten.

 

Der Rüdesheimer Carneval Verein blickt mittlerweile auf eine lange Tradition zurück. Im Jahre 2014 feierten wir unser närrisches 66-jähriges Jubiläum.

 

Unser Verein bemüht sich jedes Jahr, den närrischen Gästen auf unseren Sitzungen - die immer am Wochenende vor Fastnacht stattfinden - ein buntes, abwechslungsreiches Programm zu präsentieren. Wir freuen uns auf viele lustige Gäste zu unseren Veranstaltungen.

 

Herzlich Willkommen auf unserer Homepage.

 

 

 

 

 

                            Versteigerung

3 großartige Sitzungstage liegen hinter uns. Es hat uns einen riesigen Spaß gemacht, 3 Tage lang für unser Publikum ein Fassenachts-Feuerwerk abzuliefern und wir hoffen, Ihr seid alle nächstes Jahr wieder beim RCV dabei.

 

Leider geht es nicht allen Rüdesheimern so gut wie uns. Es gibt in Rüdesheim einen kleinen 5jährigen Jungen, der an Kinder-Demenz leidet, die Mutter erhält leider so gut wie keine Unterstützung seitens der Krankenkasse.

 

Also hatte unser „Obelix“ Hajo Meuer folgende großartige Idee:

als Obelix (zusammen mit seinem Freund „Asterix“ Louis Stach) hat er an 3 Sitzungstagen jeweils einen grandiosen Auftritt abgeliefert. Auf der Bühne stand dazu als Kulisse die ganz eigene Version eines „Asterix und Obelix“ Covers (siehe Foto). Dieses will Hajo nun versteigern lassen, der Gewinn dieser Aktion kommt zu 100% dem kranken Jungen zugute!!!

 

Das „Cover“ mit dem Titel „Obelix bei den Puhlschissern“ hat eine Größe von 180 cm x 120 cm.

 

Michael Barth fand die Idee von Hajo Meuer sowie des RCV so gut, dass er sich persönlich sofort engagierte und mit 510 € das Höchstgebot abgab.

Und dank des großzügigen Angebotes übergab Sitzungspräsident Stefan Dries am Fastnachtsamstag, 25. Februar 2017, im Hajo's das Cover!
Unter den Augen vieler Gäste bedankten sich Hajo Meuer und Stefan Dries, der dann noch, zur sichtlichen Überraschung aller Anwesenden, Michael Barth den Hausorden 2017 des RCV umhängte. Dieser mit viel Spannung erwartete Auftritt entlockte den Beteiligten das ein oder andere Schmunzeln und so manchen überraschend lustigen Kommentar!
Zusammen mit weiteren Spenden wird der RCV die Summe von 888 € an eine, durch die schwere Krankheit ihres 5 jährigem Kindes hilfsbedürftige Mutter übergeben können.
Wir bedanken uns besonders bei Hajo für die einmalige Idee!

 

 

 

Die große Stärke der Narren ist es, dass sie keine Angst haben, Dummheiten zu sagen.
 

(Jean Cocteau)